Logo Radurlaub Ägerisee Reschensee Simmental Luzern Radschilder Schweiz
Ihre Tourauswahl:

Flagge Deutschlad Flagge Österreich Flagge Italien

 

Wappen Bayern Wappen TirolWappen SüdtirolWappen TrentinoWappen Lombardei - Willkommen auf dem Radfernweg

Via Claudia Augusta

Via Claudia Augusta

Auf der Römerroute von Donauwörth bis zum Po

Tourinfo:

Streckenlänge: ca. 700 km
Streckenführung: asphaltierte Radwege, verkehrsarme Nebenstraßen, am Lech geschotterter Radweg, Vinschger Radweg durchgehend asphaltiert, Etsch-Radweg asphaltiert
Beschilderung: durchgehende Beschilderung, Orientierung auch anhand anderer Radwegebeschilderung gut
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwierig, Shuttle-Service über den Fernpass und auch Reschenpass
   
Orte & Entfernungen: Donauwörth - 23 km - Westendorf - 26 km - Augsburg 24,5 km - Kleinaitingen - 22 km - Erpfting - 20,5 km - Epfach - 21 km - Burggen - 25 km - Rieden a. Forggensee - 8 km - Füssen - 13 km - Reutte - 21,5 km - Lermoos - 17 km - Nassereith - 13 km - Imst - 23 km - Landeck - 30 km - Pfunds - 29 km - Reschen ü. Reschenpass/Lago di Resia - 25 km - Glurns/Glorenza - 18,5 km - Laas/Lasa - 14,5 km - Latsch/ Laces - 13 km - Naturns/Naturno - 15,5 km - Meran/Merano - 20 km - Nals/Nalles - 17,5 km - Bozen/ Bolzano - 27 km - Tramin/Termeno - 14 km - Margreid/Magre sulla strada del vino - 20 km - Mezzocorona-Mezzolombardo - 28 km - Trento/Trient - 26 km - Rovereto - 16 km - Pilcante - 29 km - Rivoli Veronese - 14,7 km - Bussolengo - 14,5 km - Verona - 17 km Sommacampagna - 19 km - Castel d'Azzano - 16 km - Erbè - 31 km - Ostiglia
  • Radtour
  • Bücher & Karten
  • Unterkunft
  • Angebote
  • Sehenswertes
  • Info

Via Cladia Augustain DonauwörthAuf den Spuren einer alten römischen Handelssstraße radeln Sie durch abwechslungsreiche Landschaften vom bayerischen Donauwörth bis nach Ostiglia am Po. Kaiser Claudius ließ die Via Claudia Augusta zur ersten richtigen Straße über die Alpen ausbauen, die den Adriahafen Altinum mit der Donau verband.

Der Radweg beginnt in der Reichsstadt Donauwörth und führt Sie durch die malerischen Lechauen nach Augsburg, einst römische Provinzhauptstadt. Über das Lechfeld radeln Sie auf flacher Strecke in das romantische Landsberg am Lech.

Epfach war ein römischer Militärstützpunkt. Mit einem historischen Kern wartet Schongau auf. Nun wird die Landschaft von sanften Hügeln bestimmt. Dicht dem Ufer des Forggensees folgend gelangen Sie nach Füssen. Von hier ist es ein kurzer Abstecher zu den Märchenschlössern von König Ludwig.

Nun überqueren Sie die Grenze nach Österreich. Auf heimeligem Sträßchen geht es Richtung Reutte. Hoch oben am Fels thront die Burg Ehrenberg. Im Sommer werden hier Ritterspiele und ein Mittelaltermarkt abgehalten; ein Spektakel, das viele Besucher in seinen Bann zieht. Heimatmuseum in Pfunds

Der Fernpass ist ein recht zahmer Alpenübergang, ist aber sehr stark befahren und eng. Der Shuttle-Service bietet Abhilfe. Vor rund 10.000 Jahren entstand der Pass durch einen Felssturz. Umso lieblicher ist das Gurgltal, durch das sie in die Fasnachsmetropole Imst gelangen. Durch das schöne Inntal radeln Sie nach Landeck. Weiter und dabei oft auf fast identischer Strecke mit der alten Römerstraße folgen Sie dem Inn.

Der Radweg führt Sie durch schmucke Dörfer des Tiroler Oberlandes bis zur alten Zollstation Finstermünz. Am Dreiländereck von Österreich, der Schweiz und Italien ist nun die Martinshöhe zu bewältigen. Oben in Nauders begrüßt Sie das Schloss Naudersberg. Der Skiort liegt malerisch eingebettet in einem Hochtal unweit des Reschensees. Bereits im 2. Jahrhundert war der Ort auf einer in Alexandria gefundenen Karte an der Via Claudia eingezeichnet.

Der gut asphaltierte Radweg bringt Sie nach Italien. Der Reschensee ist nicht natürlichen Ursprungs. Der See wurde künstlich geschaffen und 1950 versank das alte Graun in den Fluten. Noch sichtbar ist der alte Kirchturm, der aus dem Wasser ragt und zu jeder Jahreszeit ein überaus beliebtes Fotomotiv ist. Von der Höhe am Reschensee rollen die Räder nun in rasanter Fahrt Richtung Süden. Der Vinschgau wird geprägt durch seine schmucken Dörfer, zahlreiche Burgen und Schlösser und den Obstanbau - überwiegend Äpfel. Hoch ragen die Berge zu beiden Seiten des gut 70 km langen Tales auf. Im Frühjahr leuchten die Schneefelder auf dem Ortlermassiv, während im Tal bereits die Obstbäume blühen.

im TrentinoSie bewegen sich talwärts auf dem Vinschger Radweg, der auch Teil des Etsch-Radweges ist, da die Etsch in der Nähe des Reschenpasses entspringt. Bei Meran hat der Fluss schon gut an Breite gewonnen, zumal hier auch der Eisack einmündet. Auf nun immer flach verlaufendem und hervorragend asphaltiertem Radweg radeln Sie durch weite Apfelplantagen. Die Provinzhauptstadt Bozen / Bolzano lohnt genauso einen ausgedehnten Aufenthalt wie die Kurstadt Meran.

Hinter Bozen nimmt die Südtiroler Weinstraße ihren Anfang. Die Salurner Klause markiert den Übergang von Südtirol zum Trentino und damit die Sprachgrenze.

Durch die Rotaliana-Ebene gelangen Sie nach Trento mit seinem imposanten Dom und der großen Piazza mit dem Neptunbrunnen. Hier in Trient / Trento sind sogar unterirdische Reste der römischen stadt zu bewundern.

In Trento teils sich die Via Claudia Augusta in zwei Arme. Via claudia Augusta- kurz vor VeronaDer östliche Arm führt ins Valsugana it seinen schönen Seen und traditionsreichen Thermalorten. Über die Hochebene Tesino geht es ins historische Feltre. Über den Praderadegopass oder entlang der Piave kommen Sie in die ausgedehnte Ebene Venetiens um Treviso. Ziel dieser Strecke ist das Museum am Areal des röischen Hafens in Altino.

Der andere Arm führt entlang der Etsch über Rovereto iin die Opernstadt Verona. Eine Besichtigung der Altstadt ist ein absolutes Muss. Von Verona ist es nun nur noch eine Etappe bis zum Ziel der Reise, die nach wunderschönen und sehr abwechslungsreichen Kilometern in Ostiglia am Po endet.

 

Sie haben folgende Anschlussmöglichkeiten:
in Donauwörth an den Donau-Radweg

in Füssen: an den Radfernweg Via Claudia Augusta von Donauwörth nach Ostiglia oder Venedig
in Füssen: an den Radfernweg Bodensee-Königssee
in Füssen: an den Radfernweg Romantische Straße
in Füssen: Forgensee-Radrunde
In Füssen: Hopfensee-Runde

in Meran: an den Pseirer Radweg nach St.Leonhard
in Meran: an den Vinschger Radweg vom Reschenpass nach Meran
in Meran: an den Radfernweg Via Claudia Augusta - Via Claudia Augusta ab Donauwörth

in Lana: Fahrt ins Ultental
in Bozen an den Brenner-Radweg/Radweg Eisacktal
in Ostiglia an den Po-Radweg


Bikeline Via Claudia Augusta
Via Claudia Augusta - BESTSELLER
Von der Donau über die Alpen an die Adria
1:75.000, 800 km
74 Karten, 11 Ortspläne, Übernachtungsverzeichnis,
wetterfest, GPS-Tracks


hier direkt bestellen

Wewior Ebook Via Claudia Augusta
Kay Wewior
Das Via Claudia Augusta GPS RadReiseBuch
Mit dem Fahrrad von Bayern über die Alpen zur Adria
Ein Fahrrad-Tourenführer: Transalp von der Donau an die Adria. inkl. GPS Daten, Höhenprofile, 300 Unterkünfte
hier direkt bestellen
 Radkarte Augsburg Lech Landsberg
Bikeline Radkarte Deutschland - Bayern

Augsburg und Umgebung


Aichach, Dachau, Fürstenfeldbruck, Landsberg/Lech, Romantische Straße, Via Claudia Augusta

RK-BAY15
1 : 75 000
GPS-tauglich mit UTM-Netz, wasser- und reißfest
hier direkt bestellen
 Radkarte Pfaffenwinkel
Bikeline Radkarte Deutschland - Bayern

Pfaffenwinkel


Starnberger Fünf-Seen-Land, Weilheim, Murnau,
Garmisch-Partenkirchen, Kaufbeuren, Schongau, Füssen

RK-BAY14
1 : 75 000: Ortspl., wasser- und reißfest

hier direkt bestellen
Radkarte Südtirol 
Radkarte Südtirol - Trentino

Bozen - Meran - Riva del Garda - Trient - Sarntal - Ultental

Carta cicloturistica Alto Adige . Trentino
Bolzano - Merano - Rriva del Garda - Trento - Valle Sarentino - Val d'Ultimo

RK-ST01
1:100.000
wetterfest/reißfest
resistente alle intemperie/antistrappo
hier direkt bestellen
Radtourenkarte Oberbayern
ADFC-Radtourenkarte
Blatt 26
Oberbayern - München
im Maßstab 1:150.000
NEU
- wetterfestes und reißfestes Papier
- zusätzliche kostenfreie Online-Angebote:

gpx-Tracks der Themenrouten und Radfernwege, Höhenprofile und Begleitheft zum Download
hier direkt bestellen
Radkarte Füssen und Umgebung
Füssen und Umgebung mit Tannheimer Tal
Rad- und Wanderkarte

Mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, GPS-genau, reissfest, wetterfest, abwischbar
5 Fernwanderwege, und 7 Fernradwege sind im Kartenteil eingezeichnet und auf der Rückseite beschrieben. Im Infoteil der Rad- und Wanderkarte Füssen und Umgebung werden zudem Ausflugstipps vorgestellt.
hier direkt bestellen
Bayerische Seen Radlarte
Bayerische Seen
ADFC-Regionalkarte
Von München bis Garmisch / Karwendel, von Landsberg am Lech bis Füssen. Mit Tagestouren-Vorschlägen
hier direkt bestellen
t
weitere Radbücher und Kartenmaterial finden Sie unter

Baltikum - Belgien - Dänemark - Deutschland - Flussradwege - Frankreich - Italien - Istrien - Luxemburg - Mountainbike - Niederlande - Osteuropa - Polen - Radfernwege - Schweiz - Spanien - Südtirol - Tschechien - Ungarn
Radkarten von Bikeline - Radwanderkarten von Bikeline
Radbücher & Radkarten aus dem BVA-Verlag
für Tagestouren: ADFC Regionalkarten - Radwanderkarten - Radausflugsführer - SpiraloBücher "Die schönsten Touren.."
für Ferntouren: ADFC-Radtourenkarten 1-27 - EuroVelo6-Radreisekarten - ADFCRadreiseführer&KompaktSpiralos - Quadratspiralos
unsere Buchempfehlung
Neuerscheinungen - bleiben Sie auf dem Laufenden
Neue Radkarten - bleiben Sie informiert
English Cycling Guides
Technik & Praxiswissen - Radbücher zur Reparatur, Technik, Räder
Radtraining
Unterkunft:

Hier könnte Ihre Hotel-Werbung stehen

Wir bieten interessante Konditionen

Ostiglia B&B  La Magnolia
   

 

 Radsportreise
Radsportreise

Tirol & Südtirol
Innsbruck - Riva del Garda

Tirol im Doppelpack: Der alpenländischen Ge­müt­lich­keit und der me­di­ter­ra­nen Leich­tig­keit wer­den Sie "ver­fal­len". Durch die end­los er­schei­nen­den Wein­ber­ge und weit­rei­chen­den Obst­gär­ten zu rol­len wird Ihnen ge­fal­len ...
auch als E-Bike Reise buchbar
 
Geführte Gruppenreise

Bozen-Venedig in der Gruppe
Von Bozen nach Venedig

Den Atem der Geschichte spüren: Kom­men Sie mit uns auf eine Rei­se durch die eu­ro­pä­ische Ge­schich­te und ge­nießen Sie je­den Abend medi­ter­rane Lebens­art. Sie star­ten in Bo­zen, be­kannt für ro­mant­ische Lau­ben­gas­sen ...
auch als E-Bike Tour buchbar
 

Bozen - Venedig
Von Bozen nach Venedig

Das Feuer des Südens: Vertraute Rou­ten ganz neu er­le­ben! Den schö­nen Fluss Etsch als Leit­li­nie nut­zend, pas­sie­ren Sie er­ha­be­ne Bur­gen, idyl­li­sche Orte, wei­te Obst­baum­plan­ta­gen und rol­len durch die ed­len La­gen der ...
auch als E-Bike Reise buchbar
 

Innsbruck - Gardasee
Von Innsbruck nach Riva/Garda

Tiroler Berge, Südtiroler Wein: Alpen­län­di­sche Ge­müt­lich­keit und me­di­ter­ra­ne Leicht­ig­keit. Ges­tern Fich­ten, Lär­chen, Tan­nen - heute Pal­men, Zy­pres­sen und Oli­ven­bäu­me. End­los ge­well­te Wein­ber­ge, weit­rei­chen­de Obst­gär­ten ...
 Radreie

Südtiroler Talwege
Rundreise ab Brixen

Harmonie der Gegensätze: Das Sonnen- und Ge­nuss­land Süd­ti­rol: Ein Ur­laubs­ziel vol­ler Hö­he­punk­te! Me­di­ter­ra­ne Leich­tig­keit, son­nen­ver­wöhn­tes Kli­ma. Ma­le­ri­sche Wein­ber­ge, präch­ti­ge Al­pen­kulissen ...
auch als E-Bike Reise buchbar
Rennradreise 

Dolomiten Rundfahrt
Rundreise ab Toblach

Panoramen ohne Ende: Benvenuti und herz­lich will­kom­men in den "blei­chen Ber­gen" zu einer far­ben­fro­hen Renn­rad­rei­se, die mal me­lo­disch ita­lie­nisch klingt, mal rau­hen ti­ro­le­ri­schen Charme versprüht ...
 
 
Donauwörth:  ehemalige Freie Reichsstadt, im ehemaligen Fuggerhaus ist jetzt das Landratsamt, kath. Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, barocke Kloster- und Wallfahrtskirche Heilig Kreuz mit einer Kreuzreliquie aus dem byzantinischen Reichsschatz), Käthe-Kruse-Puppenmuseum 
Augsburg:  Altstadt mit dem Rathaus, Zeugnaus, Schaezler-Palais, Fuggerei, St. Anna-Kirche, St. Ulrich-Kirche und Afra-Kirche, Fronhof (die ehemalige bischöfliche Residenz), Dom St. Maria, Staatsgalerie Römisches Museum, Maximilian-Museum 
Landsberg am Lech: 

romantische Altstadt mit Mauern und Türmen, Bayertor, Neues Stadtmuseum, Herkomer-Museum am Mutterturm, Historisches Schuhmuseum

Schongau:  mauerumwehrte Altstadt, romanische Basilika in Altenstadt bei Schongau  
Peiting:  Wallfahrtskapelle Maria Egg, Museum im Klösterle, Funkturm Rottenbuch (höchster Holzturm Deutschlands mit 62,5 m Höhe) 
Schwangau:  Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, Wallfahrtskirche St. Koloman 
Füssen:  Altstadt, Rathaus, Museum der Stadt Füssen, ehemaliges Benediktinerkloster / Barockkirche St. Mang, Hohes Schloss, Heilig-Geist-Spitalkirche, Festspielhaus 
Landeck:  Schloss Landeck, Richterhaus mit Fassadenmalerien von 1569 
Fliess:  Museen Fließ, im archäologischem Museum Funde aus der Bronze- und Eisenzeit und von den Römern, www.museum.fliess.at 
Graun/Reschensee: Die Gemeinde Graun mit ca. 2.430 Einwohnern liegt am Dreiländereck Italien-Österreich-Schweiz. Der Ort am Reschen ist vor allem bekannt durch den aus dem See ragenden Turm. Der romanische Glockenturm datiert von 1355 und zeugt davon, daß hier einmal das Zentrum eines Dorfes lag. 1950 versank der alte Ort Graun in den Fluten des Stausees; die letzten Bewohner wurden zwangsevakuiert. Das neue Graun wurde höher angesiedelt und liegt jetzt am Ufer des künstlich angelegten Sees.
Heimatmuseum auch mit Fotodokumentation zur Entstehung des Stausees, gotische Kirche zur Hl. Anna
Wintersport: mit den Skigebieten Maseben, Schöneben, der Haideralm und dem Skigebiet Nauders nördlich des Reschenpasses bietet Graun gleich vier abwechslungsreiche Skigebiete in der Nähe
Sommer: direkt am See vorbei führt der Fernradweg Via Claudia Augusta  
Reschenpass:  Meist nur Reschen genannt, ital. Passo di Resia, Höhe 1507 m s.l.m., verbindet das Oberinntal mit dem Vinschgau
Seit Jahrhunderten ist der Pass ein wichtiger Nord-Süd-Übergang der Alpen. In vorrömischer Zeit existierte nicht mehr als ein Saumpfad. Um das Jahr 50 schufen die Römer die Via Claudia Augusta. Der gleichnamige Radweg verläuft heute auf deren Spuren von Donauwörth bis nach Italien. Auf dem Reschen verläuft übrigens die Wasserscheide Donau und Etsch.  bzw. Schwarzes Meer und Mittelmeer. Seit 1919 ist der Reschen Grenze zwischen Österreich und Italien
Meran:  Altstadt mit den "Lauben", Therme Meran, Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Tappeinerweg, Kurhaus und Kurpromenade längs der Passer, Galopprennbahn, Stadttheater, Stadtmuseum, Pfarrkirche St. Nikolaus, Sissi-Denkmal, Postbrücke, Gilfklamm 
Bozen:  Bozner Dom, die Bozner Lauben, Archäologiemuseum mit Ötzi, Waaghaus mit freskengeschmückter Fassade, Dominikanerkloster mit Kreuzgang, Messner Mountain Museum Firmian 
Trento:  Hauptstadt des Trentino und der autonomen Region Trentino-Südtirol, Domplatz mit Kathedrale St. Vigilio und Neptunbrunnen, Universität, Sitz des Erzbistums Trient, Palazzo Pretorio, Dante-Denkmal, MUSE
Verona: Arena di Verona, Dom Santa Maria Matricolare, Museo Castelvecchio, Arco dei Gavi, Porta dei Borsari, Piazza delle Erbe, Piazza dei Signori
Ostiglia: Ostiglia ist eine der ältestens Siedlungen im Gebiet um Mantova. Der röm. Historiker Cornelius Nepus soll hier geboren sein. Zur Römerzeit gab es hier einen bedeutenden Hafen. Heute schützt der Damm das 7000 Einwohner zählende Städtchen vor den Fluten des Po. Pfarrkirche Maria Assunta 
Shuttle-Service über den Fernpass:

Postbus: Bike - Shuttle von Landeck, Pfunds nach Nauders
  • Täglich von Mai bis Oktober 2015
  • Max. 18 Fahrräder
  • Kostenloser Fahrradtransport nach technischen Möglichkeiten
  • Keine Reservierung möglich
  • Tickets sind beim Lenker erhältlich

Der Transport von Fahrrädern mit elektrischen oder anderen Hilfsmotoren ist aus Sicherheits- und Gewichtsgründen leider nicht möglich.

Reisebüro Zoller
www.zollerreisen.com
mindestens 2 Tage vorher telefonisch buchen Tel. +43 -(0)5673 - 3131


Tourismusinformation Donauwörth
Rathausgasse 1
D-86609 Donauwörth
Tel. +49-(0)906-789-151
Fax +49-(0)906-789-159
E-Mail: tourist-info@donauwoerth.de
www.donauwoerth.de
Verkehrsverein Königsbrunn e.V.
- Stadt-Initiative - Rathaus
Marktplatz 7
D-86343 Königsbrunn
Tel. +49-(0)8231-90635
Fax +49-(0)8231-90636
E-Mail: info@verkehrsverein-koenigsbrunn.de
www.koenigsbrunn.de

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Schießgrabenstraße 14
D-86150 Augsburg
Tel. +49-(0)821-50207-0
Fax +49-(0)821-50207-45
E-Mail: tourismus@regio-augsburg.de
www.augsburg-tourismus.de

Tourismusverband Tiroler Oberland
www.tiroler-oberland.com

Infobüro Pfunds/Spiss
Stuben 40
A-6542 Pfunds
Tel. +43 (0) 50 225 304
E-Mail: pfunds@tiroler-oberland.com
Öffnungszeiten Infobüro Pfunds/Spiss:
Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr & 16.00 - 18.00 Uhr, Sonntag geschlossen

Infobüro Ried:
Kirchplatz 48
A-6531 Ried
Tel. +43 (0) 50 225 100
E-Mail: office@tiroler-oberland.com
Öffnungszeiten Infobüro Ried:
Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 15.00 - 18.00 Uhr, Sonntag geschlossen

Infobüro Prutz:
Hintergasse 2
A-6522 Prutz
Tel. +43 (0) 50 225 500
E-Mail: prutz@tiroler-oberland.com
Öffnungszeiten Infobüro Prutz:
Montag bis Freitag: 08.30 - 11.00 Uhr & 16.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 16.00 - 18.00 Uhr, Sonntag geschlossen

Tourismusbüro Nauders
Dr.-Tschiggfrey-Straße 66
A- 6543 Nauders
Tel.. +43 (0) 50 225 400
E-Mail: office@nauders.com
www.nauders.com
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08:00-12:00 Uhr & 14:00-18:00 Uhr
Samstag: 10:00-12:00 & 15:00-18:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
APT Trento, monte Bondone e Valle dei Laghi
Via Manci 2
I-38100 Trento
Tel. +39-0461-216000
Fax +39-0461-216060
E-Mail: informazioni@apt.trento.it
www.apt.trento.it 
IAT VERONA
Via Degli Alpini, 9 (P.zza Brà)
Tel. +39-045-8068680
Fax +39-045-8003638
E-Mail: iatverona@provinciadiveronaturismo.it

IAT VERONA
c/o Stazione FFSS
P.zza XXV Aprile
Tel. +39-045-8000861
Fax +39-045-800861
E-Mail: iatferrovia@provincia.vr.it
www.tourism.verona.it/de

 

Bildnachweise: ©U.Stüwe-Schmitz
www.radurlaub.de • Artusstr. 41 • D-40470 Düsseldorf • Tel. +49-(0)211-175 2964• Fax +49-(0)211-175 4458• E-Mail: info[at]radurlaub.de