Logo Radurlaub Ägerisee Reschensee Simmental Luzern Radschilder Schweiz
Ihre Tourauswahl:

Flagge Italien

 

Wappen Südtirol Südtirol - Willkommen im Eisacktal

Blüte

Eisacktal-Radweg

Auf der Brennerpassroute über Brixen nach Bozen

Tourinfo:

Streckenlänge: ca. 94 km
Streckenführung: asphaltierter Radweg
Beschilderung: durchgehende Beschilderung
Schwierigkeitsgrad: leicht
   
Orte & Entfernungen: Brennerpass /Brennero (1374 m) - 10 km - Gossensass/Colle Isarco (1098 m) - 6 km - Sterzing / Vipiteno (948 m ü.M.) - 20 km - Franzensfeste / Fortezza (749 m) - 5 km - Vahrner See (712 m) - 3 km - Vahrn /Varna - 5 km - Brixen /Bressone (559 m Zentrum) – 12 km - Klausen /Chiusa (523 m) - 33 km - Bozen /Bolzano (Zentrum 262 m)
  • Radtour
  • Bücher & Karten
  • Unterkunft
  • Angebote
  • Sehenswertes
  • Info

Brenner-RadwegDer Brenner ist mit seiner Passhöhe von nur 1374 m der niedrigste Alpenübergang der Zentralalpen von Nord- nach Südtirol.

Auf der Höhe verläuft die österreichisch-italienische Grenze. Durch die in den 60er Jahren gebaute Brennerautobahn wurde die alte Brennerstrasse nachhaltig entlastet, doch fehlt hier ein Radweg. Für die Auffahrt aus dem Inntal empfiehlt sich daher die Bahn bis zur Passhöhe. Oder es geht per Rad aus dem Inntal auf der alten Römerstraße aus dem Inntal von Hall hinauf nach Matrei. Hier trifft die Römerstraße auf die alte Brennerstraße und Sie müssen ab hier bis zur Höhe regen Auto- und LKW-Verkehr in Kauf nehmen, falls Sie nicht die Bahn bis zum Pass wählen (s. Info).

Der kleine Brennersee kündigt die Passhöhe an. Die Brenner-Passhöhe wird dominiert von Gleisen, Autobahn und LKW-Schlangen. Der Ort Brenner zieht sich entlang der Brennerbundesbahn und wirkt ziemlich verbaut. Ein großen Outletcenter ist jetzt Anziehungspunkt.

Ab Brenner Ort erwartet Sie ein gut asphaltierter Radweg (braune Radschilder), der Sie zunächst entlang des noch schmalen Eisacks nach Brennerbad führt. Der neue Radwanderweg führt dann auf der alten Bahntrasse in das wunderschöne Pflerscher Tal. In einer weiten Schleife mit herrlichen Ausblicken ins Tal gelangen Sie hinunter nach Gossensass. Hendrik Ibsen weilte hier gern. Heute ist der Ort im Winter Ausgangspunkt zum Skigebiet Ladurns und im Sommer Basis für Wander-, Kletter- und Tourenmöglichkeiten u.a. in die Bergwelt des Pflerscher Tals. Die italienische Bezeichnung lautet Colle Isarco.

SterzingDie Räder rollen bei stetigem Gefälle flott dahin, und so ist Sterzing bald erreicht. Nicht zu übersehen in Sterzings Flaniermeile ist das Nepumuk-Denkmal. Der Blick schweift weiter zum Zwölferturm, dem unverwechselbaren Wahrzeichen, der Alt- und Neustadt trennt.

Von Sterzing aus geht die genussreiche Tour weiter auf dem Radweg durch nette Dörfer oder Weiler bis zur Festung Franzensfeste.

Franzensfeste liegt talaufwärts über dem 1940 erbauten Stausee. Die Ortschaft wird dominiert von der 1832-1838 erbauten Festung Franzensfeste. Die zur Verteidigung erbaute und bald technisch überholte Anlage hat nie echte Kämpfe erlebt. Das massive Bauwerk prägt dennoch auf wenig positive Weise die Landschaft.

Der Ort ist aber auch ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt: hier halten alle Fernzüge auf dem Weg von und zum Brenner, nach Bozen, rüber ins Pustertal mit Ziel Osttirol, Kärnten und Wien. Fresken im Brixener Dom

Bade- und Einkehrmöglichkeit besteht am Vahrner See, der seit 1977 unter Naturschutz steht, jedoch aufgrund der Höhe (712 m) oft recht kühl sein kann. Über den Kastanienweg rollen die Räder weiter zum Augustiner Chorherrenstift Neustift. Dem Kloster angeschlossen ist die Stiftskellerei, denn hier werden hervorragende Weine produziert.

Die Bischofsstadt Brixen lässt zum lockeren Bummeln ein. Machen Sie einen gemütlichen Gang durch die Lauben oder zum Brixner Dom mit seinem sehenswerten Kreuzgang. Oder Sie genießen einen Cappucino und tanken dabei neue Kraft für die nächsten Kilometer.

Der Eisacktal-Radweg von Brixen nach Bozen entlang des Flusses Eisack gibt Ihnen stetig die Richtung vor: immer südwärts rollen die Räder, wobei Sie von den Weingärten des bekannten Weißweingebietes begleitet werden.

Schon bald lädt Sie das malerische Städtchen Klausen mit seinen Gassen und engen Häusern zu einer Besichtigung ein. Südtirol zeigt hier auf engstem Raum viele Gegensätze: die kleine mittelalterliche Stadt in der Talsohle, darüber Weinberge und Kastanienhaine, dichte Wälder, sonnige Almenwiesen und wunderschöne Dörfer mit uralten Burgen und weit verstreute Bergbauernhöfe. Das alles geniessen Sie beim gemütlichen Radeln im Eisacktal.

Wurststand in BozenBis Kollmann (Colma) heißt es kräftig in die Pedalen zu treten, doch das ist die einzige Steigung; ansonsten geht es bergab.

Das Tal verengt sich und Autobahn, Straße, Fluss und Eisenbahn machen sich den Platz streitig. Dennoch ist dieser Tourabschnitt interessant und bald öffnet sich der Blick auf die Bozner Ebene.

Südtirols Landeshauptstadt Bozen erreichen Sie vermutlich bereits am frühen Nachmittag und somit bieten sich noch zahlreiche Möglichkeiten: gemütliches Flanieren unter den Bozner Lauben oder auf den Talferwiesen. Empfehlenswert ist ein Besuch beim „Ötzi“, dem Mann aus dem Eis im Archäologiemuseum. Doch hier ist etwas Geduld gefragt, denn oft steht eine lange Schlange vor dem Eingang.

Oder geniessen Sie einfach nur einen Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés am Waltherplatz.

Bozen war bereits mehrfach Etappenort beim Giro d'Italia. 2010 führte die 14. Etappe durch die Stadt; 2011 der Giro delle Dolomiti.

Sie haben folgende Anschlussmöglichkeiten:

in Brixen: Eisacktal-Radweg / Brenner-Radweg vom Brenner bis Bozen
in Bozen: an die Via Claudia Augusta (Südtiroler Teil) und Radfernweg Via Claudia Augusta ab Donauwörth


Radkarte Südtirol Dolomiten
Radkarte Südtirol -. Dolomiten
Bozen - Brixen - Bruneck - Eisacktal - Pustertal

Carta cicloturistica Alto Adige . Dolomiti
Bolzano - Bressanone - Brunico - Valle Isarco - Val Pusteria

1:100.000
wetterfest/reißfest
resistente alle intemperie/antistrappo
hier direkt bestellen
Radregion Südtirol
Südtirol
Radwandern im Eisacktal, Brenner-Bozen, Pustertal, Etschtal und im Vinschgau

1:75.000, 25 Touren, 1050 km, 65 Karten, 8 Ortspläne,
Übernachtungsverzeichnis,
wetterfest, GPS-Tracks

hier direkt bestellen
Radkarte Südtirol Trentino
Radkarte Südtirol - Trentino

Bozen - Meran - Riva del Garda - Trient - Sarntal - Ultental

Carta cicloturistica Alto Adige . Trentino
Bolzano - Merano - Rriva del Garda - Trento - Valle Sarentino - Val d'Ultimo

RK-ST01
1:100.000
wetterfest/reißfest
resistente alle intemperie/antistrappo
hier direkt bestellen
Buch Eisacktal
Andreas Gottlieb Hempel
Erlebnis Eisacktal

Wandern, Kultur entdecken
Erscheinungstermin: 15.5.2008

hier direkt bestellen
Kompass Radführer Südtirol
Wolfgang Heitzmann
Südtirol - Vinschgau, Meran, Weinstraße, Dolomiten

Fahrradführer mit Top-Routenkarten im optimalen Maßstab
hier direkt bestellen
Rennradtouren Südtirol
Robert Adami, Manfred Alber
Athesia Verlag
Die schönsten Südtiroler Rennradtouren

Vom Reschensee bis zu den Dolomiten
hier direkt bestellen
 Ausflugsgasthöfe in Südtirol
Oswald Stimpfl:
Ausflugsgasthöfe in Südtirol
Wandern und genießen - entdecken Sie kulinarische Highlights und beeindruckende Landschaft in Südtirol Dieser praktische Reiseführer ist ein unentbehrlicher Leitfaden zum Schlemmen und Wandern! Er beschreibt authentische Südtiroler Ausflugsgasthöfe in attraktiver Lage und gibt über 60 tolle Vorschlage für erlebnisreiche Tagesausflüge! Jeder Gasthof ist Ausgangspunkt oder Ziel von Wanderungen, bietet eine schöne Aussicht, gute Küche oder ein einladendes Ambiente. Mit Wandertipps, Hinweisen auf kulinarische Besonderheiten und Sehenswertes sowie nützlichen Infos zu Anfahrt, Angebot und Öffnungszeiten
hier direkt bestellen
Bauernhöfe Mittleres Eisacktal
Helmut Stampfer
Bauernhöfe in Südtirol Bd. 8.2
Mittleres Eisacktal - Bauernhöfe in Südtirol
hier direkt bestellen
 Bauernhöfe in Südtirol
Andreas Gottlieb Hempel
Bauernhöfe in Südtirol
Überwältigende Landschaften und traditionelle Köstlichkeiten - dafür steht Südtirol! Viele Urlauber suchen fernab des Massentourismus die unberührte Natur, die ländliche Idylle und finden auf den traditionellen Südtiroler Bauernhöfen ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Der Autor hat 30 außergewöhnliche Bauerhöfe besucht und stellt die Besonderheiten jedes einzelnen Hofes sehr individuell und persönlich dar. Alle Höfe bieten ihren Gästen traditionelle Südtiroler Spezialitäten aus hofeigener Produktion an, wie z. B. Wein, Käse, Speck. Zusätzlich erhält der Leser Hinweise zur Anreise sowie Freizeittipps für die Umgebung. Die Bauern öffnen darüber hinaus ihre Rezeptbücher
und stellen typische Südtiroler Lieblingsrezepte, wie z. B. Schlutzkrapfen, Blunzen oder Zwetschgenknödel vor
hier direkt bestellen
 Buch Törggelen
Rosmarie Rabanser Gafriller
Törggeleführer - Eisacktal
33 Törggelestuben mit Wandervorschlägen

hier direkt bestellen
Buch Brixen entdecken
Ingo Dejaco
Brixen entdecken
unterwegs in Stadt und Umgebung
hier direkt bestellen 
weitere Radbücher und Kartenmaterial finden Sie unter

Baltikum - Belgien - Dänemark - Deutschland - Flussradwege - Frankreich - Italien - Istrien - Luxemburg - Mountainbike - Niederlande - Osteuropa - Polen - Radfernwege - Schweiz - Spanien - Südtirol - Tschechien - Ungarn
Radkarten von Bikeline - Radwanderkarten von Bikeline
Radbücher & Radkarten aus dem BVA-Verlag
für Tagestouren: ADFC Regionalkarten - Radwanderkarten - Radausflugsführer - SpiraloBücher "Die schönsten Touren.."
für Ferntouren: ADFC-Radtourenkarten 1-27 - EuroVelo6-Radreisekarten - ADFCRadreiseführer&KompaktSpiralos - Quadratspiralos
unsere Buchempfehlung
Neuerscheinungen - bleiben Sie auf dem Laufenden
Neue Radkarten - bleiben Sie informiert
English Cycling Guides
Technik & Praxiswissen - Radbücher zur Reparatur, Technik, Räder
Radtraining
Unterkunft:

Hier könnte Ihre Hotel-Werbung stehen

Wir bieten interessante Konditionen

  Hotel Wiesner ***
Stilfes, 55
I-39040 Freienfeld BZ  
   

 

 

Südtiroler Talwege
Rundreise ab Brixen

Harmonie der Gegensätze: Das Sonnen- und Ge­nuss­land Süd­ti­rol: Ein Ur­laubs­ziel vol­ler Hö­he­punk­te! Me­di­ter­ra­ne Leich­tig­keit, son­nen­ver­wöhn­tes Kli­ma. Ma­le­ri­sche Wein­ber­ge, präch­ti­ge Al­pen­kulissen ...
auch als E-Bike Reise buchbar
 
2017 Neu im Programm 

München - Venedig
Von München nach Venedig

Nord trifft Süd: Die bay­er­ische Landes­haupt­stadt München und die italien­ische Lagunen­stadt Venedig - zwei welt­bekannte Städte, die nur die Alpen von­ein­ander tren­nen, wollen wir mit die­ser Rad­reise ver­bin­den ...
auch als E-Bike Tour buchbar
 
 
Sterzing:  Multschermuseum und Stadtmuseum im ehem. Deutschordenskommende, Zwölferturm, Pfarrkirche "Unsere liebe Frau im Moos" Burg Reifenstein 
Brixen: Brixener Dom, Kreuzgang, Diözesanmuseum Hofburg, Pfarrkirche St. Michael, Weisser Turm, Pfaundlerhaus
Bozen: Bozner Dom, die Bozner Lauben, Archäologiemuseum mit Ötzi, Waaghaus mit freskengeschmückter Fassade, Dominikanerkloster mit Kreuzgang, Messner Mountain Museum Firmian 
Tourismusverband Eisacktal (Brixen, Vahrn, Franzensfeste)
Grosser Graben 26/a
I-39042 Brixen
Tel. +39-0472-802 232
Fax +39-0472-801 315
E-Mail: info@eisacktal.com
www.eisacktal.com 
Tourismusverein Gossensass im Eisacktal
Ibsenplatz 2
I-39041 Gossenass
Tel. +39-0472-632 372
Fax +39-0472-632 580
E-Mail : info@gossensass.org
www.gossensass.org 
Tourismusverein Sterzing
Stadtplatz 3
I-39049 Sterzing
Tel. +39-0472-765 325
Fax +39-0472-765 441
E-Mail: info@infosterzing.com
www.sterzing.com
Tourismusverein Brixen
Regensburger Allee 9
I-39042 Brixen
Tel. +39 0472 836 401
Fax +39 0472 836 067
E-Mail: info@brixen.org
www.brixen.org
Verkehrsamt der Stadt Bozen
Waltherplatz 8
I-39100 Bozen
Tel. +39-0471-307000
Fax +39-0471-980128
E-Mail: info@bolzano-bozen.it
www.bolzano-bozen.it
 Bahn:
ab Innsburck bis zur Passhöhe stündlich, Fahrradmitnahme ohne Anmeldung, Fahrtzeit 39 Min.

 

Bildnachweise: Topfoto und Text © HG Schmitz, U.Stüwe-Schmitz
www.radurlaub.de • Artusstr. 41 • D-40470 Düsseldorf • Tel. +49-(0)211-175 2964• Fax +49-(0)211-175 4458• E-Mail: info[at]radurlaub.de