Logo Radurlaub Ägerisee Reschensee Simmental Luzern Radschilder Schweiz
Ihre Tourauswahl:

Flagge Italien

 

Wappen Lombardia Lombardei - Willkommen am Comer See

Auf den Spuren des Giro zur Madonna del Ghisallo

Auf den Spuren des Giro zur Madonna del Ghisallo

Auf den Spuren des Giro Lombardia & Giro d'Italia

Tourinfo:

Streckenlänge: ca. 28 km
Streckenführung: auf asphaltierter Straße, Radweg am Lago Seriano
Beschilderung: keine besondere Rad-Beschilderung
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
   
Orte & Entfernungen: Erba - 17 km - Monte Ghisallo - 11 km - Bellagio
  • Radtour
  • Bücher & Karten
  • Unterkunft
  • Angebote
  • Sehenswertes
  • Info

Wallfahrtskapelle Madonna del GhisalloAn schönen Wochenenden, aber auch mitten in der Woche, ist die Straße von Erba hinauf in die Berge gut gefüllt mit Freizeitfahrern, für die die Madonna del Ghisallo das Hauptziel der Tour ist, kurz zum Mekka der Rennradfahrer. Vielleicht ist auch der ein odere andere Profi dabei, doch fährt hier auch der Hobbyradler mit pfeilschnellen Rennrädern und bunter Radkluft.

Lago di SegrinoVon Erba nimmt man die Strada statale Richtung Lecco und biegt dann am kleinen Kreisverkehr links Richtung Berge nach Bellaggio ab. Man folgt immer der Richtung Bellaggio. In weitläufigen Kurven bei noch moderater Steigung werden auf ca. 3 km die ersten Höhenmeter bewältigt.

Dann fällt die Straße leicht ab zum Lago di Segrino, dessen Ufer wir 2 km auf flacher Straße radeln. In dem netten Canzo müssen wir eine Kuppe bewältigen, dann rollen die Räder leicht hinunter nach Asso. 300 Höhenmeter liegen nun vor uns, wobei der erste Anstieg mit 6 % noch moderat bleibt. Es wird wieder flacher, und man kann die wunderschöne Landschaft genießen. 1,5 km vor der Kapelle wird es steil, doch dann belohnt der Blick auf die Kapelle und den Ausblick auf die umliegenden Berghöhen. Wenn man früh im Jahr unterwegs ist, sind die Spitzen noch in winterliches Weiß gehüllt. Tief unten liegt der Comer See.

Innern der Kapelle am Monte GhisalloDie Wallfahrtskapelle liegt direkt an der Straße auf der Passhöhe in der kleinen Gemeinde Magreglio und war schon Ziel des Giro d'Italia und der Lombardei-Rundfahrt. Die Madonna wurde 1949 zur Schutzpatronin der Rennradfahrer geweiht. Skulptur am Monte Ghisallo

Im Innern gleicht die Kapelle eher einem Museum, ist sie doch gespickt mit den Trikots und Rennrädern u.a. von Fausto Coppi. Auf der Höhe ist 2007 ein modernes Museum des Radsports entstanden, das Museo del Ciclismo Madonna del Ghisallo. Wie nah Sieg und Niederlage im Rennsport beisammen liegen, zeigt die Skulptur zwischen Kapelle und Museum. Neben dem Museo kann man vor der Abfahrt noch einen cafesito oder cappuccino genießen.

Die Abfahrt nach Bellagio ist kürzer, jedoch mit mindestens 9 % und max. 14 % weitaus knackiger als die südliche Auffahrt. Daher werden die Comer See-Etappen des Giro immer mit besonderem Interesse verfolgt, da diese über die Nordrampe von Bellagio kommend bewältigt werden müssen.

Piemont Lombardei
Caterina Mesina
ADAC Reiseführer plus Piemont und Lombardei
Mailand, Turin, Valle d'Aosta.

++ Das bietet der ADAC Reiseführer plus: umfassende Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten auf 144 Seiten ++ zwei neue Kapitel mit Tipps für cleveres Reisen und nützlichen Familien-Tipps ++ 38 ADAC Top Tipps, die auf einen Blick zu den touristischen Highlights führen ++ 130 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ++ detaillierte Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen mit Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten - für optimale Orientierung unterwegs ++ zahlreiche zusätzliche Stadtpläne, Übersichts- und Detailkarten im Buchumschlag und im Innenteil des Reiseführers ++ mit QR-Codes zu Reise-Videos und Audio-Features.
hier direkt bestellen
buch Comer See
Robert Hüther
Comer See - Reiseführer

Die interessantesten Ziele am Lago di Como - Lombardei, Italien

hier direkt bestellen
Buch Curves Norditalien
CURVES Norditalien
Lombardei, Venetien, Südtirol

Atemberaubende Pässe

Der neue Band CURVES Norditalien - Lombardei, Venetien, Südtirol porträtiert die schönsten Pässe Norditaliens. Am Timmelsjoch beginnend geht's Richtung Süden bis zum Gardasee und östlich davon bis zu den drei Zinnen in Südtirol. Zu den besonderen Highlights zählen der Gaviapass, die Monte Baldo Höhenstaße oder die drei Zinnen.

Die atmosphärischen Fotos - teilweise aus dem Helikopter fotografiert - stammen von Stefan Bogner. Neben den Pässen gibt es in CURVES wertvolle Tipps zu ausgewählte Restaurants und Hotels entlang der Strecke.

Inhalt
. Timmelsjoch
. Stilfser Joch
. Gaviapass
. Passo di Croce Domini
. Monte-Baldo-Höhenstraße
. Kaiserjägerstraße
. Manghenpass
. Passo Rolle
. Passo di Giau
. Drei Zinnen
. Passo di Falzarego
. Passo di Fedaia
. Sellajoch
. Grödner Joch
. Pordoijoch
hier direkt bestellen
weitere Radbücher und Kartenmaterial finden Sie unter

Baltikum - Belgien - Dänemark - Deutschland - Flussradwege - Frankreich - Italien - Istrien - Luxemburg - Mountainbike - Niederlande - Osteuropa - Polen - Radfernwege - Schweiz - Spanien - Südtirol - Tschechien - Ungarn
Radkarten von Bikeline - Radwanderkarten von Bikeline
Radbücher & Radkarten aus dem BVA-Verlag
für Tagestouren: ADFC Regionalkarten - Radwanderkarten - Radausflugsführer - SpiraloBücher "Die schönsten Touren.."
für Ferntouren: ADFC-Radtourenkarten 1-27 - EuroVelo6-Radreisekarten - ADFCRadreiseführer&KompaktSpiralos - Quadratspiralos
unsere Buchempfehlung
Neuerscheinungen - bleiben Sie auf dem Laufenden
Neue Radkarten - bleiben Sie informiert
English Cycling Guides
Technik & Praxiswissen - Radbücher zur Reparatur, Technik, Räder
Radtraining
Unterkunft:

Hier könnte Ihre Hotel-Werbung stehen

Wir bieten interessante Konditionen

FotoHotel  TextHotel 
   
Sie sind Anbieter von Radreisen? Wir nehmen gern Ihr Angebot für Radreisen, Tagestouren oder Pauschalarrangements entgegen.
Kontakt: info@radurlaub.de
 
 
 
Magreglio:  Wallfahrtskapelle Madonna del Ghisallo, Museo 
Bellagio: eimalig schön an der Spitze der Halbinsel des Comer Sees gelegen, Villa Melzi
Uficio Informazioni
I-Bellagio
Tel. +39-031-950 204
Fax +39-031-950 204
E-Mail: iat@promobellagio.it
www.bellagiolakecomo.it

 

Bildnachweise: ©Topfoto und Text U.Stüwe-Schmitz
www.radurlaub.de • Artusstr. 41 • D-40470 Düsseldorf • Tel. +49-(0)211-175 2964• Fax +49-(0)211-175 4458• E-Mail: info[at]radurlaub.de