Logo Radurlaub Ägerisee Reschensee Simmental Luzern Radschilder Schweiz
Ihre Tourauswahl:

Flagge Schweiz

Fluss-Radwege Schweiz
Veloroute 8 - Aare Gletsch-Koblenz
Ticino - durchs Valle Leventina
Rhein (Vorderrhein)
Veloroute 2 - Rhein - Andermatt-Basel
Aargau (AG)
Appenzell (AI - AR) (Ostschweiz)
...
Basel - Land - Stadt (BL/BS)
Veloroute 3 Nord-Süd-Achse - Basel-Chiasso
Veloroute 2 - Rhein - Andermatt-Basel
Veloroute 7 - Jura - Basel-Vallorbe
Freiburg (FR)
Veloroute 4 - Alpenpanorama - St.Margrethen-Aigle
Genf (GE)
Veloroute 1 - Rhône - Gletsch-Genf
Glarus (GL)
Veloroute 9 - Seen-Route Montreux-Rorschach
Jura (JU)
Veloroute 7 - Jura Basel-Vallorbe
Fürstentum Liechtenstein (FL) (Ostschweiz-Tourismus)
...
Luzern (LU) (Zentralschweiz)
Veloroute 9 Seen-Route Montreux-Rorschach
Neuchâtel /Neuenburg (NE)
Gemüsepfad-Tour
Im Land der Poyas
Über die Haute Veveyse zum Lac Leman
Lac de Neuchâtel
Lac de Neuchatel und Bieler See
Nidwalden (NI) (Zentralschweiz)
...
Obwalden (OW) (Zentralschweiz)
Ostschweiz (AI/AR, FL, SG, SH, TG,)
Veloroute 2 - Rhein - Andermatt-Basel
Veloroute 4 - Alpenpanorama - St. Margarethen-Aigle
Veloroute 5 - Mittelland - Romanshorn- Lausanne
Veloroute 9 - Seen-Route - Montreux-Rorschach
Ostschweizer Weinroute
Pilgerroute
Schweizer Bodensee

Schaffhausen (SH) (Ostschweiz)
Veloroute 2 - Rhein - Gletsch-Basel
Schwyz (SZ) (Zentralschweiz)
...
Solothurn (SO)
Veloroute 5 -Mittelland - Romanshorn-Lausanne
Veloroute 8 - Aare - Gletsch-Koblenz
St. Gallen (SG) (Ostschweiz)
Veloroute 2 - Rhein - Andermatt-Basel
Sargans-Walensee-Benkner Ried-Rapperswil
Auf dem Schweizer Rheindam ins St. Galler Rheintal
Ins Rheindelta

Thurgau (TG) (Ostschweiz)
...
Uri (UR) (Zentralschweiz)
Zentralschweiz (LU, NW, OW, SZ, UR, ZG)
Veloroute 3 - Nord-Süd-Achse - Basel-Chiasso
Über den Etzel zum Kloster Einsiedeln
Rund um den Ägerisee
Vom Kloster Einsiedeln zum Ägerisee
Drei Seen in einer Tour: Ägerisee-Zuger See-Vierwaldstätter See
Von Luzern über Alpnacher See zum Sarner See
Brünigpass
Originalrennstrecke Schweizer Meisterschaften Region Cham
Vom Aargau zum Hallwiler und Baldegger See
Zur Schlachtkapelle nach Sempach mit Ziel Luzern
Vom lebhaften Luzern entlang des Vierwaldstätter Sees

Zürich (ZH)
Zürich
Zürichsee
weitere Länder:
-----------------------------------------
Radwege Deutschland
Radwege Österreich
Radwege Italien
Radwege Südtirol (I)
Radwege Insel Texel/NL
Bahntrassen
Fluss-Radwege
Radfernwege
autofreie Straßen

 

Vaud Vaud - Waadt - Willkommen am Genfer See

Genfer See

Lac Léman - Genfer See

Radtour durchs Lavaux zwischen See und Wein

Tourinfo:

Streckenlänge: ca. 27 km
Streckenführung: durchgehend asphaltiert
Beschilderung: Veloradweg Nr. 1
Schwierigkeitsgrad: leicht
   
Orte & Entfernungen: Vevey (383 m ü. M.) - 10 km - Cully (387 m ü. M.) - 3 km - Villette (397 m ü. M.) - 6 km - Ouchy (373 m ü. M.) - 8 km - St. Sulpice
  • Radtour
  • Bücher & Karten
  • Unterkunft
  • Angebote
  • Sehenswertes
  • Info

Weinfässer in CorseauxWeinhänge, wohin man schaut! Seit dem 12. Jahrhundert baut man im Lavaux Wein an und seit 2007 gehört das Weinbaugebiet zum Unesco-Weltkulturerbe. Die Terrassen bieten optimale Bedingungen für das gute Gedeihen der Trauben. Die meist angebaute Traube ist der Chasselat.

Nette Weindörfer wie Corseaux oberhalb von Vevey schmiegen sich an die mit Weinreben bestandenden Hänge. Vevey am Ufer des Lac Léman imponiert mit seiner Altstadt und seiner Seepromenade. Am Grande Place, dem großen Marktplatz steht die Grenette, ein altes Kornhaus und die Couvreu, das in Privatbesitz befindliche Château de l'Aile.

An der Seepromenade vor dem Alimentarium steht eine Statue von Charlie Chaplin, der 25 Jahre in Vevey bis zu seinem Tod 1977 lebte.

Wir kommen auch am modernen Gebäude der Nestlé SA vorbei, die in Vevey ihren Hauptsitz hat und 1866 gegründet wurde. 1867 erfand der Apotheker Henri Nestlé ein Milchpulver und legte damit den Grundstein für den heute größten Lebensmittelkonzern der Welt.

Karussel in VeveyWir verabschieden uns von dieser pulsierenden Stadt, überqueren hier noch die Veveyse, auf deren Schwemmkegel Vevey liegt.

Wir folgen ab jetzt dem Veloradweg Nr. 1. Der gelbe Farbstreifen trennt den Radweg von der Kantonsstrasse Nr. 9, der Route de Lausanne. Zur Rechten stützen mächtige Steinwände die ausgedehnten Rebenhänge, zur Rechten verläuft die Bahnlinie und dahinter liegt im glitzernden Sonnenlicht der See.

Tretboote am Genfer SeeAb dem Weindorf Sainte-Saphorin heißt die Straße jetzt Route Cantonale. In Rivaz beeindruckt das mächtige zum See hin liegende Château de Glérolles, welches natürlich auch einen Weinkeller offeriert. Vor den Orten weisen Schilder die Namen der Caves, der Weinkeller aus. Doch Radfahren und Weinprobe passen nicht zueinander. Wir sind auf Tour!

Radweg durchs LavauxDie Straße verläuft absolut eben. Welch herrliches Radeln hier am See entlang, immer begleitet von den hohen Weinbergen und dem Blick auf den Genfer See. Etliche Rennradler sind hier ebenfalls unterwegs. Wir passieren Treytorrens Désaley und Epesses. Zwischen Epesses und Cully liegt das rosafarbene Hotel Intereurope. Wir radeln direkt in den Weinort Cully hinein. Unglaublich: die mächtige Platane wurde 1798 gepflanzt. Welche Bedeutung wohl Mayor Davel hatte? Am Place d'Armes beim Quai de Cully steht ein Denkmal für ihn. Das Hotel du Raisin war früher ein Rathaus und wurde bereits 1574 erbaut.

Nun geht es bald hinauf in die Weinberge. Das kleine Sträßchen schraubt sich höher hinauf und gibt einen phantastischen Ausblick über den See. Als nächstes erreichen wir ein weiteres Weindorf namens Villette, dessen Kirche bereits 1138 erwähnt wurde. In Lutry gelangen wir an den Port de Lutry und den Port du Vieux Stand, den neueren Yachthafen. Hier können wir mit dem Velo passieren. Nette Restaurants in der schmalen Gasse im Ort vermitteln einen südländischen Eindruck.

Samstags wird hier Markt abgehalten und die Verkaufsstände reihen sich dicht an dicht. In Herzen der historischen Altstadt finden wir am Place de la Couronne einen Brunnen von 1676.

Schnell geht es nun nach Ouchy. am Hafen von OuchyGelbe Streifen trennen den Radweg vom Quai d'Ouchy. Das Olympische Museum, das Musée Olympique, liegt direkt an der Straße.

Ouchy ist der traditionelle Hafen von Lausanne und war einst ein kleines Fischerdorf.

Skulptur auf dem Dach des Intl Olympischen KomiteesLebhaftes Treiben am Place du Vieux Port mit dem Château d'Ouchy lädt zu einem Stopp ein. Gut gepflegte Hotels, sauber angelegte Gärten und feine Straßenrestaurants liegen hier.

Über den Place de la Navigation folgen wir weiter dem Radweg entlang der breiten Straße. Im Sporthafen schaukeln etliche weiße Segelboote und Yachten aller Größen.

Wir folgen der Radroute Nr. "1" bzw. der Nr. "5" entlang der Avenue de Rhodanie bis zu einem großen Kreisverkehr, wo es zur Autobahn Lausanne-Genéve geht. Wir folgen auch hier weiter den roten Schildchen. Das auf drei Hügeln liegende Lausanne und seine Altstadt werden vom Radweg nur gestreift, da der Radweg in Ufernähe verläuft.

So passieren wir das Gebäude des Internationalen Olympischen Komitees. Gemütlich rollen die Räder weiter immer den roten Wegweisern folgend nach St.-Sulpice.

Die Fahrt geht weiter von St.-Sulpice durch das Gros-du-Vaud hinauf an den Lac de Neuchâtel.

Genfer See - in Genf weiter entlang der Rhône nach Lyon und weiter von Lyon nach Orange
Genfer See - in Lausanne an die Mittelland-Route Nr. 5 (Lausanne - Solothurn - Romanshorn/Bodensee)
Genfer See - in Vevey durch die Weinberge des Lavaux bis St. Sulpice
Genfer See - in Montreux and die Schweizer Seen-Route Nr. 9 (Montreux-Bulle-Saanen-Spiez-Zug-Rorschach/Bodensee

Veloland 5 - Mittelland-route
Veloland Schweiz
Mittelland-Route
Romanshorn - Lausanne
- Länge ca. 370 km
Die 370 km lange Route führt auf meist motorfahrzeugfreien Wegen von Romanshorn-Winterthur-Zürich oder von Lausanne mitten in die Region von Neuenurger-, Murten- und Bielersee. Die relativ flache Mittelland-Route ist die familienfreundlichste Route im Veloland Schweiz und bietet mit ihren Seen, Flüssen, weiten Ebenen, stillen Tälern, Städten, Dörfern, Industrie- und Landwirtschaftsgebieten ein vielfältiges Erlebnis der Schweiz.
hier direkt bestellen

Buch Genfer See und die Romandie
Eberhard Raetz
Genfer See und die Romandie
Dieses Reise-Lesebuch ist eine Liebeserklärung an die wunderbare Genfer See-Region. Nicht nur entlang der weithin bekannten Sehenswürdigkeiten in Genf, Montreux oder Lausanne nimmt Sie der Autor mit auf seine ganz persönlichen Spaziergänge, oft abseits der touristischen Routen.
Entdecken Sie gleich neben dem großartigen Genf das kleine, mediterran anmutende Carouge. Drehen Sie nicht bereits am Schloss Chillon um, sondern fahren Sie noch ein Stück weiter ans Ende des Sees und das kleine Sträßchen hinauf ins verzauberte St. Triphon. In Lausanne gibt es nicht nur das Olympische Museum, sondern auch eines der "Art Brut". Und in Montreux ist es natürlich schön am Quai entlang zu flanieren; ein ebenso lohnendes Erlebnis aber ist ein Abstecher in die nur ein paar hundert Meter höher gelegene "Wolfsschlucht".
Vielleicht haben Sie Lust auf einen Ausflug ins Hinterland, nach Fribourg zu Monsieur Tinguely, ins Wallis zu einem verschollenen Falschmünzer, nach Neuenburg, um der "Grünen Fee" zu begegnen oder den "Drei Puppen", die sich wie Menschen bewegen? Begleiten Sie Eberhard Raetz bei seinen großen und kleinen Entdeckungen am Lac Leman durch die welsche Schweiz.
hier direkt bestellen
Radreisekarte
KuF Schweiz Radreisekarte
1 : 301 000
Veloland Schweiz
Die beliebten VCS-Velokarten von Kümmerly+Frey vermitteln alle wichtigen Informationen, die sich Radfahrerinnen und Radfahrer vor und während der Fahrt wünschen: Steigungen, Höhendifferenzen, Strassenbeläge, Verkehrsaufkommen. Kantonale und nationale Velowege (Veloland Schweiz) und Mountainbike-Strecken sind speziell gekennzeichnet. Sie erleichtern das sichere Vorwärtskommen mit dem Velo. Index. Wasser- und reissfest
hier direkt bestellen

 Veloland Schweiz
Veloland Schweiz
Der Führer "Veloland Schweiz" ist eine Zusammenfassung von neun unterschiedlichen Veloführern und kann mit zahlreichen Routenvorschlägen aufwarten
500 Seiten
hier direkt bestellen

Merian Genfer See
Merian
Genfer See
Palmen und verschneite Gipfel Wenige Regionen sind so reich wie die um den Genfer See. Und damit sind nicht nur die edlen Hotels an den palmengesäumten Promenaden der Riviera gemeint. Reich ist diese Gegend vor allem an Landschaften und Erlebnissen. Die Weinterrassen des Lavaux, von der UNESCO zum Welterbe geadelt, liegen direkt am See. Die überzuckerten Gipfel, die den See zur Hälfte rahmen, sind ideal zum Skifahren. Oder zum Fliegen: Jeden Winter treffen sich in den Waadtländer Alpen Ballonfahrer aus aller Welt. Wanderer haben es nicht weit in die Wälder des Jura-Gebirges. Dort, im Hochtal um den Lac de Joux, arbeiten seit Jahrhunderten Uhrmacher - manche bis zu ein Jahr lang an einem einzigen Werk. Schneller und lauter ist das Leben in Genf und Lausanne, zwei Weltstädten im Kleinformat. Sie sind reich an internationalen Organisationen und an Kultur. Kaum ein Tag, an dem kein Festival stattfindet, an dem keine Tänzer, Bands und Orchester auftreten
hier direkt bestellen
weitere Radbücher und Kartenmaterial finden Sie unter

Baltikum - Belgien - Dänemark - Deutschland - Flussradwege - Frankreich - Italien - Istrien - Luxemburg - Mountainbike - Niederlande - Osteuropa - Polen - Radfernwege - Schweiz - Spanien - Südtirol - Tschechien - Ungarn
Radkarten von Bikeline - Radwanderkarten von Bikeline
Radbücher & Radkarten aus dem BVA-Verlag
für Tagestouren: ADFC Regionalkarten - Radwanderkarten - Radausflugsführer - SpiraloBücher "Die schönsten Touren.."
für Ferntouren: ADFC-Radtourenkarten 1-27 - EuroVelo6-Radreisekarten - ADFCRadreiseführer&KompaktSpiralos - Quadratspiralos
unsere Buchempfehlung
Neuerscheinungen - bleiben Sie auf dem Laufenden
Neue Radkarten - bleiben Sie informiert
English Cycling Guides
Technik & Praxiswissen - Radbücher zur Reparatur, Technik, Räder
Radtraining
Unterkunft:

Hier könnte Ihre Hotel-Werbung stehen

Wir bieten interessante Konditionen

FotoHotel  TextHotel 
   

 

 

Genfersee - Nizza
Thonon-Les-Bains - Ovada

Geführte Gruppenreise inkl. An-/Abreise im Reisebus
Im Serpentinen-Reich:
In acht span­nen­den und schweiß­trei­ben­den Tagen vom Fuße des schnee­be­deckten Mont Blanc ans Mittel­meer kurbeln und die teils berühmt-berüchtigten "Cols" unter die Pneus zu nehmen ...
 

Genfersee - Nizza XL
Martigny - Ovada

Geführte Gruppenreise inkl. A-/Abreise im Reisebus
Höhenrausch XL:
Pässe und Höhen­me­ter klin­gen wie Mu­sik in Ih­rem wer­ten Rad­ler­ohr? Der Ge­danke an sich durch die Ge­birgs­land­schaft schlän­geln­de Ser­pen­ti­nen bringt Ihr Blut in Wal­lung? Kna­cki­ge Ab­fahr­ten zau­bern ...
 
 
Vevey:  am Nordostufer des Genfer Sees gelegen, Kanton Waadt, gehört zum Distrikt Riviera-Pays d'Enhaut, Chateau de l'Aile, Altstadt mit Bürger- und Patrizierhäusern aus 17. - 19. Jh., lange Strandpromenade, am Ufer beim Alimentarium von Nestlé befindet sich eine kleine Statue von Charlie Chaplin, der in Vevey seinen Lebensabend verbrachte 
Point <I> Vevey
Grande.Place 29
CH-1800 Vevey
Tel. +41-848-86 84 84
Fax +41-21-962 8478
E-Mail: info@montreuxriviera.com
www.montreuxriviera.com  
Office du tourisme de Cully
Place de la Gare 4
CH-1096 Cully
Tel. +41-848 86 84 84
Fax +41-21-962 84 55
www.lavaux.com
Lutry Tourisme
M. Gervasi Paolo
Quai Gustave-Doret
CH-1095 Lutry
Tel. +41-21-791 47 65
E-Mail:  infolutry@mvtourism.ch
www.montreuxriviera.com
Lausanne Infostelle Ouchy
Place de la Navigation
CH-1006 Lausanne-Ouchy
oder
Infosstelle im SBB-Bahnhof
Place de la Gare 9
CH-1003 Lausanne
Tel. +41-(0)21-613 73 73
Fax +41-(0)21-616 86 47
E-Mail: info@lausanne-tourisme.ch
www.lausanne-tourisme.ch  
Office du Tourisme du Canton de Vaud
Avenue d'Ouchy 60, Case Postale 164
CH-1000 Lausanne 6
Tel. +41-21-613 2626
Fax +41-21-613 2600
E-Mail: info@region-du-leman.ch
www.region-du-leman.ch

 

Bildnachweise © U.Stüwe-Schmitz, Pedalo Radreisen
www.radurlaub.de • Artusstr. 41 • D-40470 Düsseldorf • Tel. +49-(0)211-175 2964• Fax +49-(0)211-175 4458• E-Mail: info[at]radurlaub.de