Logo Radurlaub Ägerisee Reschensee Simmental Luzern Radschilder Schweiz
Ihre Tourauswahl:

Flagge Österreich

Steiermark
weitere Länder:
-----------------------------------------
Radwege Deutschland
Radwege Schweiz
Radwege Italien
Radwege Südtirol (I)
Radwege Insel Texel/NL
Radfernwege
Bahntrassen
Flussradwege
autofreie Straßen

 

Wappen Oberösterreich Oberösterreich - Willkommen im Inn- & Hausruckviertel

Foto Pramtal-Radweg

Pramtal-Radweg

Familientour durchs Inn- und Hausruckviertel

Tourinfo:

Streckenlänge: ca. 31,5 km
Streckenführung: asphaltierter Radweg
Beschilderung: Beschilderung R21
Schwierigkeitsgrad: leicht
   
Orte & Entfernungen: Zell an der Pram - 8 km - Großschögern - 3 km - Andorf - 4,5 km - Igling - 7 km - Allerding - 2,5 km - Oberhofen - 6,5 km - Schärding
  • Radtour
  • Bücher & Karten
  • Unterkunft
  • Angebote
  • Sehenswertes
  • Info

SchärdingDer familienfreundliche Radwanderweg begleitet den Verlauf des Flusses Pram. Startort soll Zell an der Pram sein.

Die Orte entlang des Radweges haben sich zur Pramtal-Museumsstraße zusammengeschlossen. So ist die stattliche Anzahl von 17 Museen zu besichtigen. Ausserdem laden Freilichtmuseen und verschiedene interessante Heimathäuser zur Besichtigung ein.

Der Radweg führt Sie durch die abwechslungsreiche Kulturlandschaft des Inn- und Hausruckviertels.

Die Andorfer Knödelwirte verwöhnen Sie mit hausgemachten Knödeln aller Art, von sauer bis suß, und Anfang September wird sogar das Knödelwegfest veranstaltet. Das Freilichtmuseum Brunnbauerhof zeigt Ihnen auf anschauliche Weise, wie damals gelebt und gearbeitet wurde. Das sehenswerte Museum ist für Sie von Mai bis Oktober jeweils samstags und sonntags von 14 - 17 Uhr geöffnet.

Auch Taufkirchen an der Pram wartet mit Museen auf. Statten Sie dem Radiomuseum einen Besuch ab oder, wenn Sie alte Handwerksberufe interessieren, das Handwerksmuseum. Locker rollen die Räder in die bezaubernde Barockstadt Schärding.

Schärding lädt mit dem hübsch gestalteten Marktplatz zum Rasten und Bummeln ein.

Sie haben folgende Anschlussmöglichkeiten:
in Schärding: an den Römerradweg, der Sie auf Spuren der Römer zum Attersee und weiter bis nach Wels trägt

in Schärding: an den Innradweg, der in Maloja im Engadin in der Schweiz beginnt und in Passau endet

in Andorf: an den Innviertler-Radweg R21
in Zell a. d. Pram: an den Aschachtal-Radweg

Von Schärding auf dem Innradweg nach Passau haben Sie in Passau Anschluss an :
den Tauernradweg, der an den Krimmler Wasserfällen startet und über 325 km bis Passau führt

den Donauradweg Passau-Wien und weiter Wien-Budapest
den Donauradweg Deutscher Abschnitt


Flussradwege Oberösterreich
Bikeline Radtourenbuch
Fluss-Radwege Oberösterreich
Almtal, Antiesen, Aschachtal, Donau, Enns, Gusental, Inn, Innbachtal, Kremstal, Mattigtal, Pramtal, Steyrtal, Trattnachtal, Traun, Waldaisttal, Weissenbachtal,
849 km, 17 Touren
1:50.000
wetterfest, reißfest, GPS-Tracks, Spiralbindung, 12 Ortspläne, ÜVZ, Höhenrofile
hier direkt bestellen
Genuss-Biken in Oberösterreich
Sabine Neuweg: Genuss-Biken in Oberösterreich
Mit diesen 40 Toptouren stellen Sabine Neuweg und Alois Peham erstmals in einem Buch die ganze Vielfalt des Radlandes Oberösterreich vor. Die Touren sind nach Kategorien gegliedert und nach Schwierigkeiten farblich gekennzeichnet. Neben einer genauen Streckenbeschreibung mit allen Daten und Fakten findet man zu jeder Tour eine Karte und ein Höhenprofil.

Herrliche Bilder machen Lust auf erlebnisreiche Radausfahrten durch eindrucksvolle Landschaften.
hier direkt bestellen

Innviertel
Erich Pello
Innviertel - Sanftes Hügelland

Namengebend für dieses sanfte Hügelland ist der Inn. In der Architektur spricht man von der Innstadtbauweise oder dem Inn-Salzach-Stil. Die "Silberzeile" in Schärding, die herrlichen Burghäuser von Obernberg, Ried und Braunau zeugen vom einstigen Reichtum. Historisch gesehen ist das Innviertel das jüngste Viertel Oberösterreichs, es wurde erst beim Wiener Kongress 1815 endgültig Österreich zugesprochen. Im Spannungsfeld zwischen den Habsburgern und den Wittelsbachern war es lange bei Bayern, dieser Einfluss ist bis heute spürbar. Die Innviertler haben ein trationsbewusstes Selbstverständnis entwickelt, das dieses Land und seine Menschen charakterisiert. Ried ist eine der wirtschaftlichen Metropolen des Innviertels - der Legende nach gegründet von "Dietmar dem Anhanger", einem Kreuzritter, der offensichtlich schon damals den Weitblick hatte, über die Landesgrenzen hinaus zu blicken.
hier direkt bestellen
weitere Radbücher und Kartenmaterial finden Sie unter

Baltikum - Belgien - Dänemark - Deutschland - Flussradwege - Frankreich - Italien - Istrien - Luxemburg - Mountainbike - Niederlande - Osteuropa - Polen - Radfernwege - Schweiz - Spanien - Südtirol - Tschechien - Ungarn
Radkarten von Bikeline - Radwanderkarten von Bikeline
Radbücher & Radkarten aus dem BVA-Verlag
für Tagestouren: ADFC Regionalkarten - Radwanderkarten - Radausflugsführer - SpiraloBücher "Die schönsten Touren.."
für Ferntouren: ADFC-Radtourenkarten 1-27 - EuroVelo6-Radreisekarten - ADFCRadreiseführer&KompaktSpiralos - Quadratspiralos
unsere Buchempfehlung
Neuerscheinungen - bleiben Sie auf dem Laufenden
Neue Radkarten - bleiben Sie informiert
English Cycling Guides
Technik & Praxiswissen - Radbücher zur Reparatur, Technik, Räder
Radtraining
Unterkunft:

Hier könnte Ihre Hotel-Werbung stehen

Wir bieten interessante Konditionen

FotoHotel  TextHotel 
   

Pedalo

 

Radreise ab Passau

Radwanderreise

Oberösterreichs Seen & Flüsse
Rundreise ab Passau

Die Oberösterreich-Rundfahrt: Wie ein Bil­der­buch prä­sen­tiert sich das Land ob der Donau dem Auge. Herr­li­che Fluss­land­schaf­ten weit­läu­fi­ge Fel­der und Wie­sen und ro­man­ti­sche Seen kon­kur­rie­ren in einer ...
 

Salzburg Radtour

Radwanderreise

Tauern-Radweg Klassiker
Von Krimml nach Schärding

Genussradeln zwischen Bergen: Entlang Salz­ach und Inn ra­deln Sie von den Krimm­ler Was­ser­fäl­len bis in die ehe­ma­li­ge Bi­schofs­stadt Pas­sau. Als Ku­lis­se er­war­tet Sie im­po­san­te Berg­pa­no­ra­men und be­rühm­te Orte ...
 
Radreise Bayrisches Thermenland 
Radwanderreise

Bayerisches Thermenland
Standort (Raum) Bad Füssing
8 Tage

Herrliche Natur, heilende Quellen: Acht Ta­ge re­la­xen, sich wohl­füh­len, fit und ak­tiv sein - so lau­tet das Mo­tto die­ser genuss- und ab­wechs­lungs­rei­chen Rad­rei­se. Ra­deln und Well­ness im Rot­ta­ler Bä­der­drei­eck ...
auch als E-Bike Reise buchbar

Radwanderreise Thermenland

Radwanderreise

Bayerisches Thermenland
Standort (Raum) Bad Füssing bzw. Kirchham

Stippvisite Bad Füssing: Bad Füssing ist ein Ort, der sich als Oase in der hek­ti­schen Be­trieb­sam­keit un­ser­er Zeit ver­steht. Fünf Tage lang ge­nie­ßen Sie mo­der­ne Ba­de­an­la­gen, zahl­rei­che kul­tu­rel­le An­ge­bote ...

 

Donau sportiv 
Radsportreise

Donau sportiv
Von Passau nach Wien

Rasant dem Strom entlang: Sportlich Ambitio­nier­te kommen bei dieser sechs­tägigen Donau­rad­tour auf ihre Kosten. Entdecken Sie auf einer der be­lieb­tes­ten Rad­stre­cken Europas die Schönheit des Do­nau­tals ...

Innsbruck - Schärding auf dem Inntal-Radweg 

Radwanderreise

Inntal-Radweg (Teil 2)
Von Innsbruck nach Schärding

Radeln für Grenzgänger: Der Rad­weg ent­lang des "grü­nen Was­sers" pas­siert groß­ar­ti­ge Land­schaf­ten und be­rührt ma­ler­ische Inn­städte mit his­to­ri­schen Markt­plät­zen, Kir­chen und Klös­tern. Die ku­li­na­ri­schen Genüsse ...
auch als E-Bike Tour buchbar

Donau Radweg Klassiker

Radwanderreise - Fluss

Donau-Radweg (3) Klassiker
Von Schärding nach Wien

An der schönen blauen Donau: Stromabwärts gehts hoch her! Be­glei­ten Sie den Schick­sals­strom Mit­tel­eu­ro­pas auf sei­nem Weg durch ein stän­dig wech­seln­des Ka­lei­dos­kop von Land­schafts­for­men, Licht, Genuss und Kul­tur ...

 Donau Radweg Genuss
Radwanderreise - Fluss

Donau-Radweg (3) Genuss
Von Schärding nach Wien

Radgenuss am Donau-Fluss: Die fürst­bi­schöf­li­che Re­si­denz­stadt Pas­sau, die mys­ti­sche Schlö­ge­ner Schlin­ge, die quir­li­ge Zukunfts-City Linz, die Un­tie­fen des Stru­den­gaus, das le­gen­dä­re Be­ne­dik­ti­ner­stift Melk, die wein­se­li­ge Wachau ...
 
 
Zell an der Pram: Pfarrkirche 
Andorf: Freilichtmuseum "Brunnbauerhof", Kaiserlinde  
Taufkirchen a. d. Pram: gotische Pfarrkirche, Handwerksmuseum, Mooreiche 
Schärding: 318 m,
das Rad- & Gästeserviceenter bietet Radurlaubern zahlreiche Serviceeinrichtungen wie Schließfächer, Werkzeugschrank, Lufttankstelle, Ladestation, Waschgelegenheit, Trinkwasserspender, Jausenplatzl, etc.
barocke Silberzeile, die Farbtöne gehen auf die mittelalterlichen Zunftfarben zurück, z.B. Bäcker blau, Metzger rot, etc.
Marktplatz
Innschifffahrt zwischen Schärding und Passau mit kostenlosem Radtransport, www.innschifffahrt.at
Tourismusverband Schärding
Rad- & Gästeservicecenter Alte Innbrücke
Innbruckstraße 29
A- 4780 Schärding
Tel. +43-(0)7712-43000
Fax +43-(0)7712-4320
E-Mail: info@schaerding.info
www.schaerding.at
Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Str. 119
A-4040 Linz
Tel. +43-(0)732-221022
Fax +43-(0)732-7277-701
E-Mail: info@oberoesterreich.at

www.oberoesterreich.at
Umfangreiche Informationen zur Pramtaler Museumssstraße unter www.pramtal-museumsstrasse.at 

 

Bildnachweise: TopFoto und Text ©U.Stüwe-Schmitz, Angebote Pedalo Radreisen
www.radurlaub.de • Artusstr. 41 • D-40470 Düsseldorf • Tel. +49-(0)211-175 2964• Fax +49-(0)211-175 4458• E-Mail: info[at]radurlaub.de